Eine runde Sache

Eine runde Sache

 

Vibrieren, klingeln, piepen: das Smartphone ist längst zum Tamagotchi 2.0 avanciert, es will beachtet, gepflegt und mit Strom gefüttert werden - ständig. Doch was tun, wenn Sie Ihr Smartphone nicht verhungern lassen, aber doch etwas Abstand gewinnen wollen? Wir haben da einen Vorschlag für Sie:
 

Autorin: Anna-Lena Nitzsche
 

 

Anti-Stress!

 

Vibrieren, klingeln, piepen: das Smartphone ist längst zum Tamagotchi 2.0 avanciert, es will beachtet, gepflegt und mit Strom gefüttert werden - ständig. Doch was tun, wenn Sie Ihr Smartphone nicht verhungern lassen, aber doch etwas Abstand gewinnen wollen? Wir haben da einen Vorschlag für Sie:

Eine runde Sache

 

 

In der Ruhe liegt die Kraft

 

Walgesänge oder Wasserfallrauschen wären Klingeltöne, die dem neuen Anti-Phone Runcible gut stehen würden. Doch es gibt keinen Ton von sich – und das mit Absicht.

Das Smartphone, in Großvaters Taschenuhr-Format, auf Android-Basis besitzt unter anderem einen Quadcore-Prozessor, eine 7 Megapixel-Kamera, Bluetooth, W-LAN und ein rundes Touch-Display, aber keinen Lautsprecher zur Signaltonausgabe. Aufmerksamkeits-Sklaverei, durch ständiges Piepen und dauerndes Aufpoppen von Mitteilungen, ist also nicht sein Ding.

 

 

Ab ans Meer

 

Das Gehäuse besteht, in der Basis-Version, aus recyceltem Kunststoffabfällen - fangfrisch aus dem Meer. Zusätzlich ist das Smartphone auf Langlebigkeit und einfache Reparaturmöglichkeiten ausgelegt.

 

 

Mach mal langsam

 

Sie haben die Kreditkarte schon in der Hand, um sofort Teil der Anti-Smartphone-Bewegung zu werden?

Jetzt mal langsam mit den jungen Pferden (würden wohl unsere Großväter sagen). Das Crowdfundig ist zwar erfolgreich abgeschlossen, doch der Wunsch nach Ruhe im Karton ist so groß, dass die erste Fuhre Anti-Phones bereits ausverkauft ist. Die Stille kann aber wieder vorbestellt werden – in der Basisversion ab etwa 400 $.

kd-ausverkauft

Tipp für Pragmatiker: Wer sich jetzt gerade ganz dringend nach Stille sehnt, könnte zur Not ja einfach mal sein iPhone oder Android stumm schalten – so als kostengünstige Alternatividee...