Mitarbeiterinterview

Patrick aus der Produkt-Entwicklung

 

Unter dem Hashtag #getconnected möchten wir Euch uns, die Menschen hinter KabelDirekt gerne näher vorstellen und gleichzeitig auch mehr über Euch erfahren. Anfangen möchten wir heute mit Patrick aus der Produktentwicklung.
 

Name: Patrick Tobias Kai-Uwe T.
Geburtsdatum: 31.08.1985
Status: Frischling (seit Mai 2017 bei KabelDirekt)

 

Patrick, was sind denn genau die Aufgaben eines Produktentwicklers?

 

Nun, um es kurz zu halten: gemeinsam im Team analysieren wir den Markt und recherchieren Markteintrittsbarrieren, um anschließend die Eintrittschancen zu evaluieren. Erscheint es uns lohnend, so vergleichen wir die vorhandenen Produkte und versuchen diese zu verbessern

 

In Märkten in denen wir bereits vertreten sind, behalten wir stets unsere Produkte im Auge und analysieren die einzelnen Produktbewertungen. Gibt es häufiger als gewünscht oder erwartet Kommentare über die Unzufriedenheit mit unserem Produkt, so versuchen wir die Fehlerquellen zu beheben.

 

Neben der Produktentwicklung bin ich noch im Bereich Marketing tätig und für den Aufbau und die Verwaltung des Marktplatzes eBay verantwortlich.

 

Was gefällt dir an diesem Job?

 

Die Vielfalt und Flexibilität. Kein Tag ist wie der andere.


Hast du dich schon immer für Technik interessiert?

 

Eigentlich nicht. Das kam erst mit den Jahren. Insbesondere durch meinen letzten Arbeitsplatz im Research & Developement Sektor der Automobilbranche.


Was schätzt du am Unternehmen KabelDirekt?


Ich schätze das familiäre Umfeld sehr. Und damit das auch so bleibt werden regelmäßig Teamevents oder ein spontanes BBQ veranstaltet. Für das leibliche Wohl gibt es frisches Obst, kostenlose Getränke und wer sich richtig austoben möchte, kann die Mitgliedschaft in einem Sportstudio nutzen.

 

Was ist dein Lieblingsprodukt von KabelDirekt?


Unser 4-fach USB Ladegerät aus Aluminium. Klein, stylisch, rundum gelungen.

 

Wie verbringst du deine freie Zeit nach der Arbeit?


Mit kochen, lesen oder Sport.

 

Dein nächstes Reiseziel?


Bangkok again. Eine der faszinierendsten Städte, die ich je besucht habe. Anschließend wird auf Koh Chang Sonne getankt.


Was hat es mit deinem langen Namen auf sich?


Ich habe kreative Eltern.

 

Welche Superhelden Fähigkeit hättest du gerne?


Ich hätte gerne die Fähigkeit des Omnilingualismus. Alle Sprachen zu verstehen und auch zu sprechen wäre mir besonders auf einer meiner vielen Reisen eine große Hilfe.