Das erste transatlantische Kabel - eine echt lange Leitung

Das erste transatlantische Kabel - eine echt lange Leitung

Autor: Anna-Lena Nitzsche

 

Wer eine „lange Leitung hat“ ist nicht der schnellste im Denksport. Das ist bekannt - dem einen mehr, dem anderen noch mehr. Und woher kommt's? Diese Redewendung entstand während der äußerst holprigen Anfänge der Telegrafie. Je größer die Entfernung zwischen Sender und Empfänger war, desto länger musste das Kabel sein. Und je länger das Kabel war, desto länger dauerte die Übertragung der Botschaft.


HIER WEITERLESEN