cn
Kontaktieren Sie uns...
Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde versendet.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen bez. diesem und anderen Artikeln!
Häufige Fragen
1 Technische Fragen
1.1 Fragen zum Thema HDMI & zu HDMI Kabeln
F: Was bedeutet die HDMI Version?
A: Die HDMI Version wurde früher zur Kennzeichnung von HDMI Kabeln sowie von HDMI Geräten verwendet. Dies ist aktuell nicht mehr zulässig, da eine HDMI Versionsnummer nicht verbindlich für einen bestimmten Funktionsumfang ist / war. Für HDMI Kabel existieren vier verbindliche HDMI Kabel Klassen, die jeweils einen bestimmten Funktionsumfang garantieren:
  • Standard HDMI
  • HDMI mit Ethernet
  • High Speed HDMI
  • High Speed HDMI mit Ethernet
Die Klasse High Speed HDMI mit Ethernet ist die derzeit umfangreichste HDMI Kabel Klasse.
Ein HDMI Kabel dieser Klasse bildet alle verfügbaren HDMI Features ab. Alle KabelDirekt HDMI Kabel entsprechen dieser Klasse. HDMI Kabel dieser Klasse sind ebenfalls zu 100% abwärtskompatibel mit allen HDMI Vorgängerversionen und HDMI Klassen. Weitere Informationen zu den einzelnen HDMI Features der bisherigen HDMI Versionen finden Sie über den nachfolgenden Link:

Informationen zu den HDMI Versionen auf Wikipedia
F: Was bedeutet "Ethernet"?
A: HDMI Kabel der Klasse High Speed HDMI mit Ethernet verfügen über einen eigenen Netzwerkkanal (Auch HEC genannt). Dieser ermöglicht es Ihre Geräte ohne zusätzliche Ethernet Kabel unterzubringen, da nur noch ein Gerät in der Konfiguration mit dem Internet (z.B. über WLAN oder per LAN Kabel) verbunden sein muss. Das mit dem Internet verbundene HDMI Gerät leitet das Internet Signal über die HDMI Verbindung an die anderen HDMI Geräte weiter. Auf diese Weise verfügen alle HDMI Geräte über eine aktive Internetverbindung, obwohl nur ein Gerät direkt mit dem Internet verbunden ist. Bitte beachten Sie, dass alle verwendeten HDMI Geräte sowie HDMI Kabel die HDMI-Ethernet-Funktion unterstützen müssen. Alternativ besteht die Möglichkeit alle HDMI Geräte einzeln mit dem WLAN Netzwerk zu verbinden.

Hinweis: Bei mehreren, gleichzeitigen WLAN Verbindungen (Smartphone, Tablet PC, Fernseher, Computer etc.) kann es dazu kommen, dass die Internet Bandbreite eingeschränkt wird. Beispielsweise bei Online Multiplayer Spielen kann sich dies schnell bemerkbar machen.
F: Was ist der Audio Return Channel?
A: Dank des Audio Return Channels (Auch ARC oder Audio Rückkanal genannt), kann ein seperates Audiokabel gespart werden, da der Ton in beide Richtungen über die HDMI Verbindung ausgegeben werden kann. Wenn Sie beispielsweise einen AV Receiver verwenden, müsste das Tonsignal ohne Verwendung der ARC Funktion vom Fernseher mit einem Extra Audiokabel an die Anlage übertragen werden. Wenn jedoch alle Geräte bzw. alle HDMI Ports den Audio Rückkanal unterstützen, kann der Ton zwischen Receiver und Fernseher mithilfe des ARC fähigen HDMI Kabels in beide Richtungen übertragen werden. Der Ton wird einfach über das bereits vorhandene HDMI Kabel an den AV Receiver übermittelt.
Bitte achten Sie darauf in den Menüs aller HDMI Geräte sowohl die HDMI Steuerungsfunktion (CEC) als auch die Audio Rückkanal Funktion zu aktivieren, damit der ARC korrekt funktioniert.

Über den nachfolgenden Link finden Sie einige hilfreiche Grafiken zum Verständnis des Audio Rückkanals und der Ethernet Funktion.

Unsere Hersteller Beschreibung bei Amazon
F: Was ist die CEC Funktion?
A: HDMI Geräte mit der CEC Funktion können sich untereinander verständigen. Sie können beispielsweise mehrere Geräte gleichzeitig ausschalten oder in den Standby Modus versetzen. Bitte beachten Sie, dass für eine einwandfreie Funktion alle Geräte und HDMI Kabel die CEC Funktion unterstützen müssen. Zusätzlich muss die Funktion in den Menüs aller Geräte aktiviert sein. Die verschiedenen Hersteller verwenden zudem verschiedene Bezeichnungen für die CEC Funktion (z.B. Samsung Anynet, LG Simplink, Philips Easylink usw.)
F: Was bedeutet 4K beziehungsweise Ultra HD?
A: 4K steht für eine Auflösung von 4096 x 2160 Pixel. Dies ist die vierfache Auflösung von 1080p Full HD (1920 x 1080 Pixel), der bisher höchsten und gängigsten HDTV Auflösung (z.B. bei Blu Rays). 4K steht somit für vier mal Full HD, daher der Name 4K. Um 4K Inhalte schauen zu können, müssen alle verwendeten Geräte (4K Fernseher, 4K Blu Ray Player), Medien (z.B. eine 4K Blu Ray) als auch die verwendeten HDMI Kabel 4K unterstützen. Alle KabelDirekt HDMI Kabel (HDMI auf HDMI) unterstützen bereits 4K. Ultra HD steht der Definition nach ebenfalls für 4K. Allerdings wurden in der Vergangenheit einige Produkte falsch gekennzeichnet. Daher empfehlen wir vor dem Kauf im Zweifelsfall nachzufragen, ob tatsächlich 4096 x 2160 Pixel gemeint sind.
F: Sind über HDMI DVI Verbindungen 4K Auflösungen möglich?
A: 4K ( 4 x1080p= 4096 x 2160 Pixel) kann derzeit nur über reine HDMI auf HDMI Verbindungen übertragen werden. HDMI ist der derzeit neueste Standard für Video- und Audio Übertragungen. HDMI auf HDMI Kabel, die mit dem neuesten HDMI Standard HDMI 2.0 kompatibel sind, übertragen eine Bandbreite von 18,2 GBit/ Sekunde. Nur aufgrund dieser hohen Bandbreite sind 4K Übertragungen möglich. Der DVI Standard ist ein älterer Standard für Videoübertragungen mit einer entsprechend niedrigeren Bandbreite. Wird der ältere DVI Standard nun mit dem neueren HDMI Standard in Form eines Adapter Kabels kombiniert, wird die Bandbreite auf ca. 10 GBit/ Sekunde reduziert. Deshalb ist die maximale Auflösung beispielsweise bei HDMI auf DVI Kabeln derzeit 1080p Full HD (1920 x 1080 Pixel).
DVI auf DVI Kabel von KabelDirekt (DVI Dual Link) unterstützen eine maximale Auflösung von 2560 x 1600 Pixel. Mit KabelDirekt Kabelprodukten kann man sich immer sicher sein, dass der derzeit höchste Standard für das jeweilige Kabelprodukt unterstützt wird.
F: Sind über HDMI DVI Kabel auch Tonübertragungen möglich?
A: In den meisten Fällen wird der DVI Stecker an der Grafikkarte am PC angebracht. Die Grafikkartengeneration seit Radeon 2000 und nVidia 205 ist zu Tonübertragungen über HDMI DVI in der Lage. Dies liegt daran, dass in den Grafikkarten ab dieser Generation ein spezieller Soundchip verbaut ist. Um den Ton über die Grafikkarte zu empfangen, muss die Grafikkarte/ der Computer in den Menüs der Geräte die ausgewählte Tonquelle sein. Auch sollten die neuesten Audiotreiber installiert sein.
F: Wie unterscheiden sich die HDMI Kabel der PRO, TOP und FLEX Serie?

A: Dank der digitalen Übertragung ist die Bild- und Audioqualität bei allen KabelDirekt HDMI zu HDMI Kabeln identisch. Auch verfügen alle unsere HDMI Kabel über Vollmetall HDMI Stecker sowie eine zweifache Abschirmung aus einem dichten Aluminium Geflecht und Alu Mylar Folie.



FLEX Serie:

Die HDMI Kabel der FLEX Serie sind eher auf den mobilen Sektor ausgerichtet und umfassen neben den regulären HDMI auf HDMI Kabeln auch Mini und Micro HDMI Kabel. Die FLEX Serie zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität und sehr dünne Kabel aus, wodurch zum Beispiel ein zu hoher Druck auf die HDMI Buchsen verhindert wird. Dies ist im mobilen Sektor sehr praktisch, wenn das HDMI Kabel häufig ein- und ausgesteckt wird (zum Beispiel in den Camcorder oder in den Kindle). Wenn man nun ein HDMI Kabel mit nur 5 Meter Länge benötigt, kann auch zum FLEX Series HDMI Kabel greifen, da sich dieses auch sehr gut um Ecken verlegen lässt.



PRO Serie:

Die HDMI Kabel der PRO Serie besitzen zudem eine zusätzliche Nylon Ummantelung, welche zusammen mit der regulären Abschirmung noch zusätzlich abschirmend wirkt. Die HDMI Kabel der PRO Serie passen aufgrund des edlen Designs oftmals sehr gut zu High End Systemen. Neben den HDMI Kabeln befinden sich in der PRO Serie außerdem noch qualitativ sehr hochwertige Audio Kabel von KabelDirekt.



TOP Serie:

Die HDMI Kabel der TOP Serie sind unsere Empfehlung für den normalen Hausgebrauch. Aufgrund der zweifachen Abschirmung und dem immer noch sehr flexiblen Kabel ( 7,3mm Durchmesser) bilden diese das Optimum zwischen Flexibilität und Abschirmung. Wir führen die HDMI Kabel der TOP Serie bis zu einer Gesamtlänge von 20 Metern.

F: Was hat es mit der Signalproblematik bei HDMI Verbindungen auf sich?
A: Ab einer Gesamtverbindungslänge von 9 Metern kann es HDMI bedingt zu Übertragungsschwierigkeiten kommen. Dies liegt an unterschiedlich starken Ausgangssignalen unterschiedlicher HDMI Geräte/ HDMI Ausgänge. Bei KabelDirekt HDMI Kabeln über 9 Meter tritt die beschriebene Problematik in weniger als 1 % der Fälle auf. In diesen Fällen schafft ein HDMI Verstärker Abhilfe. Unsere Empfehlung für HDMI Kabel Verbindungen über 9 Meter ist es, auf jeden Fall hochwertige HDMI Kabel , z.B. von KabelDirekt, zu verwenden, da unter anderem die Abschirmung als auch der Reinheitsgrad der Kupferleitungen ein große Rolle bei der Signalqualität spielen. In 99% der Fälle reichen KabelDirekt HDMI Kabel auch bei einer 20 Meter HDMI Verbindung ohne HDMI Verstärker vollkommen aus (auch für 4K Übertragungen).

Empfehlung: Testen Sie die Verbindung ersteinmal ohne HDMI Verstärker.
1.2 Fragen zum Thema Audio / Audiokabel
F: Welches Audio Kabel ist das Beste?
A: In den meisten Fällen ist man durch die verfügbaren Ein- und Ausgänge am HiFi / Heimkinosystem eingeschränkt, was die zu verwendenen Audio Kabel angeht.

Zunächst empfehlen wir die digitale Übertragung der analogen Übertragung vorzuziehen.

1 Wahl)

Unsere Empfehlung für ein normales Heimkinosystem ist es, dieses ausschließlich per HDMI zu verbinden und die digitale Audioübertragung per HDMI (oder auch den Audio Rückkanal) zu verwenden.

Manche Audio Experten empfehlen für eine völlig verlustfreie Übertragung zusätzlich zu den HDMI Kabeln Toslink Kabel zu verwenden (völlig immun gegen Interferenzen dank der Lichtübertragung). Hier mag es in manchen Fällen marginale Unterschiede in der Audioqualität geben, diese sind jedoch für den Normalverbraucher nicht hörbar. Auch zeigen sich diese unseres Erachtens erst bei HiFi Sytemen jenseits der 20.000 Euro.

Am Rande ist anzumerken, dass bei einer Lichtübertragung (über den Lichtwellenleiter im Toslink Kabel wird ein Lichtsignal übertragen und vorher beziehungsweise nachher in ein Audiosignal umgewandelt), einige sehr wenige HD Tonformate nicht übertragen werden, die über ein HDMI Kabel übertragen werden können. Dies spielt in den oben genannten Preisregionen jedoch eine eher geringere Rolle, da es dort eher um HiFi und keine Heimkino Systeme mehr geht.

Unsere Empfehlung für 99 % der Verbraucher bleibt es die reine HDMI Verbindung für die Audioübertragung zu verwenden.



2 Wahl)

Wir empfehlen bei den digitalen Übertragungen nach dem HDMI Kabel als zweite Wahl auf das Toslink Kabel zurückzugreifen, da die Vorteile einer völlig verlustfreien Übertragung auf der Hand liegen und in 99 % der Fälle Dolby Digital im Heimkino verwendet wird, was vollkommen ausreichend für den normalen Hausgebrauch ist.



3 Wahl)

Sollten weder HDMI Anschlüsse noch optische (Toslink) Anschlüsse vorhanden sein, empfehlen wir als dritte Wahl die digitale Übertragung per Cinch Kabel. Beim Kauf des Cinch Kabels gilt es zu prüfen, ob das Cinch Kabel sowohl niedrige frequente als auch hochfrequente Übertragungen unterstützt (75Ohm). Viele Cinch Kabel unterstützen nur niedrig frequente Übertragungen (50Ohm), also analoge Übertragungen. Alle KabelDirekt Cinch zu Cinch Kabel unterstützen sowohl analoge als auch digitale Übertragungen (75Ohm = hochfrequent).

Hinweis: Die 3.5mm auf Cinch Adapter Kabel unterstützen jedoch nur reine analoge Übertragungen, da bei regulären 3.5mm Kabeln keine digitale Übertragung möglich ist (50Ohm = niedrig frequent). Eine Ausnahme bei den 3.5mm Steckern bilden die optischen Mini Toslink Kabel (reine digitale Übertragung). Beispielsweise am iMac lassen sich sowohl Mini Toslink Kabel (digitale 3.5mm Verbindung) als auch reguläre Klinkenkabel (analoge 3.5mm Verbindung) anschließen.



4 Wahl)

Bei der analogen Übertragung empfehlen wir Ihnen die Cinch Kabel den 3.5mm Klinkenkabeln vorzuziehen. Insbesondere bei den analogen Übertragungen ist die Qualität der Kabel ausschlaggebend für die Audioqualität. Bei analogen Übertragungen sollte man deshalb ausschließlich hochwertige, doppelt abgeschirmte Cinch Kabel mit Vollmetallsteckern verwenden. Die 3.5mm Klinkenkabel hingegen sind oftmals sehr praktisch im Auto oder auch generell, wenn es darum geht, das Smartphone mit HiFi Systemen zu verbinden.

F: Wie unterscheidet sich ein Toslink-Kabel von anderen Kabeln, die zur Übertragung von Audiosignalen dienen ?
A: Ein Toslink-Kabel (auch optisches Kabel genannt) überträgt Daten mithilfe eines Lichtwellenleiters. Dadurch wird eine Immunität gegenüber Interferenzen ermöglicht und Ihnen wird eine störungsfreie Übertragung geboten. Des weiteren wird auch dem Verschleiß ihrer Geräte vorgebeugt, da durch das äußerst flexible Kabel nur ein geringer mechanischer Druck auf ihren Anschluss ausgeübt wird.
F: Woher weiß ich, ob mein Gerät die optische Audioübertragung unterstützt?
A: Um ein Toslink-Kabel nutzen zu können, ist ein optischer (Toslink) Eingang notwendig. Prüfen Sie in ihrem Handbuch oder an ihrem Gerät, ob dieser vorhanden ist.
F: Wie unterscheidet sich der 3.5mm Klinkenstecker vom Mini Toslink Stecker?
A: Über das Mini Toslink Kabel sind ausschließlich optische Digitalübertragungen möglich. Über den 3.5mm Klinkenstecker sind ausschließlich analoge Übertragungen möglich. Bestimmte Geräte, wie zum Beispiel der iMac von Apple, besitzen eine Buchse, wo sowohl das 3.5mm Klinkenkabel als auch der Mini Toslink Stecker angeschlossen werden können. Vor dem Kauf eines Mini Toslink Kabels gilt es immer zu prüfen, ob die verwendeten Geräte auch tatsächlich optische Digital-Übertragungen unterstützen.
F: Ist es möglich mittels eines Kabels eine digitale Übertragung in eine analoge Übertragung umzuwandeln oder umgekehrt?
A: Es ist niemals mittels eines Kabels möglich eine digitale Übertragung in eine analoge Übertragung umzuwandeln. Hierfür wird immer ein Konverter benötigt. Passende Konverter finden Sie auf www.amazon.de
1.3 Fragen zum Thema Antennenkabel
F: Was unterscheidet Antennenkabel der Marke KabelDirekt von herkömmlichen Antennenkabeln?
A: Ein Antennenkabel von KabelDirekt bietet ein Schirmungsmaß von 100 dB (Dezibel), während gewöhnliche Antennenkabel nur über ein Schirmungsmaß von 70 dB verfügen. Dies wird mittels einer Abschirmung aus Alu-Mylar Folie und einem Aluminiumgeflecht ermöglicht. Dadurch wird ein Maximum an Übertragungsqualität gewährleistet.
1.4 Fragen zum Thema Ladekabel / Smart Charger
F: Warum lädt mein Gerät so langsam auf?
A: Es gibt viele Gründe, warum ein Smartphone oder Tablet in einigen Fällen länger braucht, um seinen internen Akku zu laden.
    • Ein schlecht verarbeitetes Kabel, welches nur über schlechte Kontakte und einen zu geringen Kupferdurchmesser verfügt, könnte zum Beispiel der Grund für eine langsame Ladegeschwindigkeit sein. Wenn dies der Fall ist, wirkt das Kabel wie ein Widerstand, d.h. es kommt nicht genügend Spannung an. In der Folge geht die Ladeelektronik des jeweiligen Gerätes (Smartphone oder Tablet) davon aus, dass es sich um eine Standard USB Schnittstelle mit 500 mAh handelt. Dadurch wird das Gerät dann auch nur mit 500mAh aufgeladen. Wir empfehlen deshalb ausschließlich Originalkabel oder hochwertige Ersatzkabel, z.B. von KabelDirekt, zu verwenden. Hier geht es zu den KabelDirekt Ladekabeln:

      KabelDirekt Ladekabel bei Amazon

  • Das zu ladende Gerät ist an einen USB-Port bzw. USB-Anschluss angeschlossen, der nur einen maximalen Strom von 500 mA liefern kann und darf - wie es in den Spezifikationen für USB festgelegt ist. Dies kann beispielsweise vorkommen, wenn das USB-Ladekabel über einen passiven HUB (Verteiler) oder an eine Tastatur angeschlossen ist.
  • Wie oben erklärt, muss auch die Quelle, sprich der USB-Anschluss, die gewünschte Leistung bringen, um ein Gerät schnell aufladen zu können. Bei einem Standard Smartphone sollte das Ladegerät (die Quelle) einen Strom von 1 A liefern können. Das entspricht etwa 5 Watt. Ein Tablet benötigt jedoch mehr Strom. Bei einem iPad fließen bis zu 2,2 A durch die Adern des USB-Kabels. Das entspricht etwa 11 Watt. Lädt man das iPad mit einem 5-Watt-Netzteil, dauert der Ladevorgang entsprechend länger als mit einem 11-Watt-Ladegerät.
Empfehlung: Überprüfen Sie, wie viel Strom der USB-Anschluss zur Verfügung stellt und achten Sie auf eine gute Qualität des Kabels.

Noch ein Hinweis: Wer ein Apple iOS-Gerät sein Eigen nennt, sollte sich vergewissern, dass der Lightning-Stecker von Apple zertifiziert ist. Ansonsten kann es bei einem Software-Update passieren, dass das Kabel von der Software gesperrt wird. Über den nachfolgenden Link finden Sie einen interessanten Artikel, wo genau erklärt wird, warum eine MFI Zertifizierung bei Nicht-Originalkabeln unerlässlich ist:

Lightning Kabel: Zertifizierung notwendig?
F: Was muss ich bei einem Fremd-USB-Ladegerät beachten?
A: Das USB-Ladegerät sollte in der Lage sein, Ihr Gerät zu unterstützen. Hersteller von Smartphones und Tablets entwickeln ausgeklügelte Schaltungen, Spezifikationen und Abfragetechniken, um das eigene Zubehör zu fördern. Also sollte das Fremdladegerät über eine eigene Intelligenz verfügen, um sich an das angeschlossene Gerät anpassen und den optimalen Ladestrom zur Verfügung stellen zu können. Bei KabelDirekt heißt diese Technologie „IDD“. Diese intelligente Geräteerkennung fragt ab, von welchem Hersteller das angeschlossene Gerät stammt und sorgt stets für den korrekten und maximalen Ladestrom. Gibt es keine Geräteerkennung (was oft bei billigen Standard Geräten der Fall ist), wird der Ladevorgang auf den laut USB-Spezifikation vorgeschriebenen Maximalwert von 500 mA beschränkt. Dies bedeutet, dass das Gerät zwar geladen wird, jedoch deutlich langsamer. Beim KabelDirekt USB Smart Charger kann man sich sicher sein, dass alle Geräte mit der korrekten und maximalen Ladegeschwindigkeit aufgeladen werden.
1.6 Fragen zum Thema HiFi/ Lautsprecher
F: Welche Lautsprecher sollte ich mir kaufen? Wieviel Geld sollte ich für meine Lautsprecher ausgeben?
2 Fragen zum Bestellablauf
2.1 Hilfe zum Bestellablauf im KabelDirekt Webshop
Nachdem Sie einen oder mehrere Artikel in den Warenkorb gelegt haben, können Sie Ihre Bestellung immer noch über den Warenkorb ändern.


Warenkorb

Im Warenkorb legen Sie bitte die Artikelmenge, die Zahlungsart und die Versandart fest.

Durch einen Klick auf den Button „zur Kasse gehen" beginnen Sie den Bestellvorgang.


Login

Wenn Sie noch nicht eingeloggt sind, müssen Sie sich nun einloggen. Dazu geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse und das von ihnen vergebene Passwort an.


Ist dies ihre erste Bestellung in unserem Shop?

Geben Sie dann bitte nur ihre E-Mail Adresse an und wählen Sie „Ich bin ein neuer Kunde".


Rechnungsanschrift

Bitte geben Sie ihre vollständige Rechnungsanschrift an. In diesem Schritt müssen Sie unsere AGB bestätigen. Bitte lesen Sie unsere AGB und markieren Sie daraufhin das relevante Feld.

Wenn Sie ein neuer Kunde sind, muss ein Passwort hinterlegt werden.


Lieferanschrift

Legen Sie in diesem Bereich bitte die Lieferanschrift fest. Ist die korrekte Adresse nicht vorhanden, dann legen Sie bitte eine neue Lieferanschrift an.

Bestellübersicht

Im letzten Schritt erhalten Sie eine Übersicht über alle angegebenen Daten und alle Artikel inklusive des Gesamtbetrages.

Durch einen Klick auf den Button "Bestellung abschicken" wird die Bestellung rechtsverbindlich abgesendet.
Der Kaufvertrag wird per Email rechtskräftig bestätigt und abgeschlossen.
2.2 Informationen zur Zahlung von Bestellungen bei KabelDirekt / Amazon
Sie haben bei uns im Webshop die folgenden Zahlungsmöglichkeiten:

Sofortüberweisung

Bei dieser Zahlungsart wird die Ware nach erfolgreicher Zahlung direkt versendet. Der Vorlauf von 1-3 Banktagen, welchen reguläre Überweisungen benötigen, entfällt somit. Sie erhalten auf der Website www.sofort.de nähere Information über den Anbieter dieser Zahlungsart.

PayPal

Bei dieser Zahlungsart wird die Ware nach erfolgreicher Zahlung direkt versendet. Sie erhalten auf www.paypal.de nähere Informationen über diesen Zahlungsanbieter.

Vorkasse per Überweisung

Sie können bei uns jede Bestellung per Banküberweisung bezahlen. Die Ware wird direkt nach Zahlungseingang versendet. Bitte beachten Sie, dass es 1-3 Banktage dauern kann, bis die Zahlung auf unserem Konto eingeht.

Zahlung auf Rechnung

In laufenden Geschäftsbeziehungen bieten wir außerdem die Möglichkeit der Zahlung auf Rechnung an.

Zahlungsabwicklung bei Amazon

Sollten Sie bei Amazon bestellen, erfolgt die Zahlungsabwicklung über die bei der Amazon Bestellung gewählte Zahlungsmethode. Über den nachfolgenden Link finden Sie weitere Informationen zu den auf Amazon verfügbaren Zahlungsmethoden:

Zahlung bei Amazon
2.3 Informationen zum Versand von Bestellungen bei KabelDirekt / Amazon
Der Versand von Bestellungen im KabelDirekt Webshop ist bei einer Lieferung an eine deutsche Lieferadresse grundsätzlich kostenfrei. Um einen effizienten Versandvorgang sicherzustellen, werden alle unsere Bestellungen unabhängig vom Marktplatz (Amazon, Ebay, Webshop) von unserem Versanddienstleister Amazon versendet. Durch die ausgereiften Logistikprozesse bei Amazon ist auch bei hohem Bestellaufkommen ein reibungsloser Versand Ihrer Bestellung sichergestellt.



Versandkosten/ Laufzeiten bei Bestellungen im KabelDirekt Webshop


Standardversand:

Deutschlandweit kostenfrei - Laufzeit 1-4 Werktage nach Zahlungseingang

Expressversand:

Deutschlandweit 9,00 € Pauschale inkl. MwSt. – Laufzeit 1 Werktag bei Zahlungseingang vor 12 Uhr. Ansonsten 1-2 Werktage.

Versand nach Europa:

Wenn Sie die Lieferung an eine Lieferadresse außerhalb Deutschlands wünschen, empfehlen wir Ihnen über unseren Amazon-Händlershop einzukaufen. Dort erhalten Sie im Rahmen von "Versand durch Amazon" die besten Konditionen für den europaweiten Versand. Hier geht es zum Amazon-Händlershop:


Amazonshop KabelDirekt


Hinweise:
  • Wir liefern auch an Packstationen.
  • Der Versanddienstleister wird nach Größe der Bestellung und nach Liefergebiet ausgewählt (z.B. Deutsche Post Brief, DHL oder UPS).




KabelDirekt Bestellungen bei Amazon oder KabelDirekt (Verkauf durch Amazon oder Verkauf durch KabelDirekt) werden ebenfalls immer von Amazon versendet. Untenstehend der Link zu den Amazon Versandbedingungen:

Amazon Versandbedingungen
F: Warum bieten Sie sowohl die Bestellung über Amazon als auch über den Webshop an?
A: Der Grund dafür ist, dass die meisten Kunden Kabel im Bundle kaufen (zum Beispiel zusammen mit dem Blu Ray Player oder Fernseher) und bereits über einen Amazon oder Ebay Account verfügen. Wer sich nicht erst bei KabelDirekt registrieren möchte, hat es also einfacher. Selbstverständlich erhalten alle unsere Kunden unabhängig vom Marktplatz den maximalen Service und auch die bestmögliche Beratung, falls gewünscht.
2.4 Informationen zu den E-Mails, die Sie bei einer KabelDirekt Bestellung erhalten
Sie erhalten von uns ausschließlich bestellungsbezogene E-Mails (Bestellbestätigung, Versandbestätigung). Newsletter oder Premium User E-Mails erhalten Sie bei uns nur, wenn Sie sich für das eine oder andere registriert haben.
2.5 Informationen zum Widerrufsrecht / der Kulanz bei KabelDirekt
2.6 Informationen zur Garantie bei KabelDirekt
Sie erhalten 18 Monate Garantie beim Kauf eines Produktes bei der Idel Versandhandel GmbH auf Amazon (Händler KabelDirekt), bei ebay oder in unserem Webshop.
3 Fragen zu KabelDirekt
3.1 Informationen zu den Produktionsprozessen & der Qualitätskontrolle
In der nachfolgenden Herstellerbeschreibung finden Sie Informationen zu unserer Produktion und Qualitätskontrolle am Beispiel unseres HDMI Kabels.

Herstellerbeschreibung HDMI Kabel
KabelDirekt-Serien PRO-Series TOP-Series FLEX-Series