OPTISCHE USB-3.1-VERLÄNGERUNGEN: PERFEKT FÜR VR-GAMER

14.10.2022

Wer eine VR-Brille fürs PC-Gaming nutzen möchte, braucht ein USB-Kabel, das Daten schnell überträgt und lang genug ist. Unsere optischen USB-3.1-Verlängerungen sind das perfekte Zubehör, damit Sie bei Ihren Ausflügen in die virtuelle Realität möglichst viel Bewegungsfreiheit haben.

Virtual-Reality-Brillen haben sich in den vergangenen Jahren ordentlich weiterentwickelt. Waren sie anfangs ziemlich unbequem, fällt der Tragekomfort bei modernen Modellen deutlich größer aus. Es gibt längst Exemplare, die ohne Kabel auskommen und für den Betrieb keinen PC erfordern. Das bekannteste Beispiel hierfür ist die Meta Quest 2. Aber wenn man grafisch aufwendige PC-VR-Titel wie Half-Life: Alyx spielen möchte, kommt man nicht drum herum, eine VR-Brille an den Rechner anzuschließen. Einige Brillen können zwar kabellos (per WLAN) mit dem Computer verknüpft werden, aber eine Kabelverbindung liefert bessere Ergebnisse, weil die Daten störungssicher und verzögerungsfrei übertragen werden.

Damit man sich möglichst frei im Raum bewegen kann, sollte das Kabel ausreichend lang sein. Außerdem muss es eine schnelle Datenübertragung bieten. USB 3.0 ist Mindestvoraussetzung. Wenn ein schnelles Kabel vorhanden, aber schlicht zu kurz ist, kann man sich mit einer Verlängerung behelfen. Unsere optischen USB-3.1-Verlängerungskabel sind dafür die richtige Wahl, sodass dem VR-Genuss nichts im Weg steht.

Lang, flexibel und superschnell

Dank USB 3.1 Gen 2 (SuperSpeed+) bieten unsere Verlängerungskabel eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde. Da es sich um optische Kabel mit Lichtwellenleitern handelt, sind Verluste beim Transfer ausgeschlossen – auch über weite Strecken. Unsere Verlängerungen gibt es in Ausführungen von 5 bis 15 Metern. Somit dürfte für jedes VR-Setup ein passendes Exemplar zu finden sein. Aufgrund des geringen Durchmessers von gerade einmal 4,5 Millimetern und einem Biegeradius von 20 Millimetern sind die Verlängerungskabel sehr flexibel, was ebenfalls wichtig hinsichtlich der Bewegungsfreiheit beim VR-Gaming ist. Ein zu starres Kabel würde Probleme bereiten.

Auch für Büros und als Ladekabel geeignet

Unsere optischen USB-3.1-Verlängerungen richten sich nicht nur an Nutzer von VR-Brillen, sondern genauso an Leute, die ein Verlängerungskabel für die schnelle Datenübertragung im Büro benötigen. Damit können Sie zum Beispiel einen PC mit einem weiter entfernt stehenden Drucker oder Scanner verbinden.

Dank zusätzlicher Kupferleitungen können Sie die Verlängerungskabel zur Stromübertragung nutzen. Vielleicht möchten Sie Ihr Smartphone während des Aufladens nutzen, doch die nächste Steckdose ist mehrere Meter von Ihrem Platz entfernt? Für solche Situationen sind Verlängerungen die ideale Lösung. Es gilt zu beachten, dass Host-Geräte mindestens 500 Milliampere über die USB-Buchse liefern sollten und weitere Verlängerungen oder Adapter die Leistung reduzieren können. Die Kabel sind nicht dafür geeignet, externe Festplatten ohne separate Stromversorgung zu betreiben.