Konsolen-Gaming

1 of 10

Collection: Konsolen-Gaming

Konsolen-Gaming – die Wahl der richtigen Kabel

Als begeisterter Gamer möchten Sie das Beste aus Ihrer Konsole herausholen. Neben der Wahl des passenden Zubehörs wie Controller und Headset spielt auch die Verbindung zu Ihrem Fernseher oder Monitor eine entscheidende Rolle. Ein Kabel, das dabei alle Funktionen einer Next-Gen-Konsole unterstützt, ist der Schlüssel zu einem herausragenden Gameplay. Ob HDMI oder Ethernet – bei KabelDirekt finden Sie erstklassige Kabel fürs Konsolen-Gaming.

HDMI-Kabel für leistungsstarke Konsolen

HDMI-Kabel sind unverzichtbar, um das Audio- und Videosignal Ihrer Konsole in hoher Qualität auf Ihren Fernseher oder Monitor zu übertragen. Insbesondere für die neuen Konsolen wie die PS5 und die Xbox Series X/S, die eine erstklassige Grafik und grandiose Auflösung bieten, ist die Auswahl des richtigen HDMI-Kabels von entscheidender Bedeutung. Damit Sie ein HDMI-Kabel bestellen, das die Features der Next-Gen-Konsolen vollumfänglich unterstützt, haben wir die wichtigsten Eigenschaften kurz zusammengetragen.

HDMI 2.1 vs. HDMI 2.0

Bei der Auswahl eines HDMI-Kabels für Ihre Konsole sollten Sie auf den HDMI-Standard achten. Die neueste Version ist HDMI 2.1 – auch bekannt als HDMI Ultra High Speed –, die höhere Datenübertragungsraten und Funktionen wie Variable Refresh Rate (VRR) und Auto Low Latency Mode (ALLM) bietet. Diese ermöglichen ein flüssigeres Gameplay und minimieren die Eingabe-Lags. Zudem stellt HDMI 2.1 eine Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz bei 4K-Auflösung zur Verfügung, was vor allem im kompetitivem Gameplay für Sie von Vorteil ist. Selbst bei einer Auflösung von 8K stehen Ihnen immerhin noch 60 Hz bereit.

Im Vergleich dazu unterstützt HDMI 2.0 zwar auch sehr gute Auflösungen bis zu 4K, aber eben nicht in dem gleichen Maße wie HDMI 2.1. Mit einem HDMI-2.0-Kabel erreichen Sie maximal 60 Hertz @ 4K. Wenn Sie dementsprechend das volle Potenzial Ihrer Konsole ausschöpfen möchten, empfiehlt es sich, ein HDMI-2.1-Kabel zu verwenden, sofern Ihr Fernseher oder Monitor den Standard ebenfalls aufweist. Sollte dies nicht der Fall sein, ist auch ein HDMI-2.0-Kabel völlig ausreichend.

 

Bezeichnung

HDMI-Version

Geschwindigkeit

Auflösung

weitere Vorteile

HDMI High Speed

1.4

10,2 Gbit/s

3840 × 2160p @ 30 Hz

3D-Unterstützung

HDMI Premium High Speed

2.0

18 Gbit/s

3840 × 2160p @ 60 Hz

erweiterte Farbräume (Rec. 2020),

HDR

HDMI Ultra High Speed

2.1

48 Gbit/s

7680 × 4320p @ 60 Hz

 

3840 × 2160p @ 120 Hz

Variable Refresh Rate (VRR),

3D-Soundformate (Dolby Vision,

DTS:X),

Auto Low Latency Mode (ALLM),

HDR 10,

Enhanced Audio Return Channel (eARC)

 

Kabellänge und Qualität:

Die Länge des HDMI-Kabels muss passend für Ihr Gaming-Set-up sein. Verwenden Sie kein zu kurzes Kabel. Ein gewisser Spielraum schont die Anschlüsse und gibt Ihnen die Möglichkeit, zu einem späteren Zeitpunkt den Aufbau zu verändern. Auf der anderen Seite ist ein übermäßig langes Kabel auch nicht empfehlenswert, da hierbei die Gefahr von Signalverlusten besteht. Darüber hinaus ist das Kabelmanagement mit sehr langen Varianten äußerst schwierig.

Prinzipiell sind hochwertige Kabel – wie Sie sie in unserem Onlineshop erhalten – mit guter Abschirmung und stabilen Steckern ratsam. Möchten Sie dennoch eine größere Distanz – ab 5 Metern – überbrücken, raten wir Ihnen zu optischen HDMI-Kabeln. Diese übertragen die Bild- und Audiosignale fehlerfrei, selbst über weite Strecken von 100 Metern. Allerdings ist diese Kabelform auch deutlich teurer als die üblichen HDMI-Kabel aus Kupferleitungen.

Ethernet-Kabel für die Gaming-Konsole

Um im Online-Gaming seinem Gegner einen Schritt voraus zu sein, ist eine gleichbleibende und schnelle Internetverbindung von entscheidender Bedeutung. Während viele Konsolen auch WLAN unterstützen, kann ein Ethernet-Kabel eine stabilere Verbindung bieten und Verzögerungen minimieren. Doch welches Ethernet-Kabel eignet sich am besten für die Next-Gen-Konsolen? Die Antwort ist so überraschend wie einfach.

Bei der Auswahl eines Ethernet-Kabels für Ihre Konsole sollten Sie zuerst auf die Kategorie des Kabels achten. Standards wie Cat5e, Cat6, Cat6a, Cat7 und Cat8 geben Auskunft über die maximale Geschwindigkeit und Bandbreite. Je höher die Kategorie, umso besser ist die mögliche Übertragungsgeschwindigkeit.

In der Theorie ist dementsprechend Cat8 gegenüber Cat6 zu bevorzugen. Allerdings sieht das in der Praxis anders aus. Cat8 unterstützt eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 40 Gbit/s. Ein Cat6-Kabel schafft hingegen lediglich 10 Gbit/s. Der Vorteil von Cat8-Ethernet-Kabeln liegt somit klar auf der Hand, wenn da nicht die Ethernet-Kompatibilität der Next-Gen-Konsolen wäre. Weder die PS5 noch die Xbox Series X/S sind auf solch hohe Übertragungsgeschwindigkeiten ausgelegt. Beide Konsolen stellen maximal 1 Gbit/s zur Verfügung. Damit wäre selbst ein Cat5-Kabel völlig ausreichend, um das Potenzial auszunutzen.

Netzwerkverlängerungen

Wenn zwischen Router und Konsole eine größere Distanz überbrückt werden muss, kann eine Netzwerkverlängerung sinnvoll sein. Diese ermöglicht es Ihnen, das Ethernet-Kabel auf die gewünschte Länge zu bringen und eine optimale Verbindung herzustellen. Im Onlineshop von KabelDirekt erhalten Sie Netzwerkverlängerungen in verschiedenen Varianten. Ob eine kurze Strecke von 0,25 m oder lange Wege von bis zu 10 m – bei uns bekommen Sie die passende Verlängerung für Ihr Netzwerk.

Konsolen-Kabel bei KabelDirekt bestellen

Next-Gen-Konsolen sind viel mehr als reine Gaming-Stations. Mit ihnen genießen Sie neueste Serien und Filme – ob gestreamt oder abgespielt via Blu-ray-Player – und folgen mit Spannung den neuesten Podcasts oder Live-Sport-Events. Doch damit Sie sowohl beim Gaming als auch beim Medienkonsum stets die beste Auflösung mit hohen Bildwiederholraten und geringen Eingabe-Lags erzielen, sind ebenso leistungsstarke Kabel vonnöten.

In unserem Onlineshop erhalten Sie erstklassige HDMI- und Ethernet-Kabel in unterschiedlichen Standards, aber immer in bester Qualität. Stöbern Sie durch unser Sortiment und bereiten Sie Ihre Gaming-Station auf grandioses Entertainment vor. Bei KabelDirekt finden Sie Anschlüsse, Stecker und Kabel für jede Anforderung.

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen HDMI 2.1 und HDMI 2.0?

HDMI 2.1 bietet höhere Datenübertragungsraten und Funktionen wie Variable Refresh Rate (VRR) und Auto Low Latency Mode (ALLM), die ein verbessertes Gameplay ermöglichen. HDMI 2.0 unterstützt Auflösungen bis 4K und gute Bildwiederholraten, jedoch nicht in dem gleichen Maße wie HDMI 2.1.

Welches Ethernet-Kabel sollte ich für meine Konsole verwenden?

Ein Cat6-Kabel ist in den meisten Fällen ausreichend für eine stabile und schnelle Verbindung. Für zukünftige Anforderungen können Sie jedoch ein Cat6a-, Cat7- oder Cat8-Kabel in Betracht ziehen.

Welche Kabel werden für den B2B-Bereich empfohlen?

Für den B2B-Bereich ist es ratsam, hochwertige Kabel zu nutzen, um eine zuverlässige Verbindung und einen unterbrechungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Optische HDMI-Kabel sind vorwiegend zur Überbrückung großer Distanzen geeignet und arbeiten vollständig ohne Signalverluste.

Was bedeuten die Begriffe eARC, ALLM und VRR?

eARC (Enhanced Audio Return Channel) ermöglicht die Übertragung von hochwertigem Audio mit einer höheren Bandbreite und besserer Qualität. Durch eArc können Sie auf objektbasierte Audioformate wie Dolby Atmos und DTS:X zurückgreifen.

ALLM (Auto Low Latency Mode) erkennt und aktiviert automatische den niedrigsten Latenzmodus, der fürs Gaming ideal ist. Dadurch werden Eingabeverzögerungen minimiert und das Spielerlebnis verbessert.

VRR (Variable Refresh Rate) passt die Bildwiederholungsrate dynamisch an die Framerate an, sodass lästiges Stottern verhindert wird und Sie ein flüssiges Gameplay genießen.